Regeln

Wir legen viel Wert darauf, dass sich unsere Gäste wohlfühlen. Um die Harmonie auf der Party zu erhalten, müssen ein paar Regeln beachtet werden.

Einlass & Dresscode

Verschärfter Dresscode: Lack, Leder, Nude, Drag, Dessous, Fantasy, overstyled, gehobene Abendgarderobe!

Für alle, die Spaß an sexy Styling haben.

Es wird gebeten sorgsam auf Eure Bekleidung für dieses Event zu achten. Dies erspart Euch Unannehmlichkeiten beim Einlass. Der Fetischtraum ist und bleibt eine frivole, alternative, BDSM, Fetischveranstaltung und Party!
Es gibt, gab und wird keine Bevorzugung von Neigungen, Fetischen oder Einzelpersonen im weitesten Sinne beim Dresscode geben (ausgenommen: behinderte Gäste).
Er gilt für alle und für jede Person einzeln. Wer den Dresscode nicht oder auch nur teilweise erfüllt, den müssen wir leider abweisen. Die Entscheidung darüber obliegt allein der Doorbitch und ist endgültig.

NO GO’S:
+generell keine Straßenkleidung, Bermuda Hosen, einfache Stoffhosen, einfache Stoffhemden ( Ausnahmen als Teil gehobener Abendgarderobe)
+keine reinen Sakkos, über Polohemden, Hemden, Shirts
+smart casual
+ausgebeutelte oder nur Lederhosen (Ausnahmen als Teil einer Kleiderperformance z.B. Stilrichtung Mittelalter)
+T-Shirts mit Aufdruck
+Jeans
+Keine Sneakers/ Turnschuhe (auch nicht als Teil von Gay Sport Fetischen)
+Sandalen gepaart mit Baumwollsocken
+rein schwarze Stretchkurzkleider ohne Accessoires

GO’S:
+Latex, Leder, Lack, Uniform, Burlesque, Fantasy, School Boys, School Girls, Fetish, Steam Punk, Fetish Goth, Fetish Glamour, Cross-Dress, Mittelalter, Cosplay, Venezia, Nude, Dessous
+Gehobene Abendgarderobe Damen
+Gehobene Abendgarderobe Herren: Frack, Smoking, Cutaway, Dinner Jackett, mehrteilige Ton in Ton Anzüge (Italienischer Anzug) gern kombiniert mit Einstecktuch, Jabot, Fliege, Krawatte und oder an Accessoires wie Gehstock, Hut etc.

eher nicht geht nicht 2                         gewünscht

Bei Fragen zum Dresscode können Sie sich per Email an das Fetisch-Party-Team wenden.

Der Zugang erfolgt über den Hintereingang, nur dort befindet sich auch die Abendkasse.

Umkleideraum und Garderobe befinden sich im Party-Raum, der von allen anderen Veranstaltungen der TraumGmbH diskret getrennt ist.

Eintritt nur für Erwachsene ab 18 Jahren.

Benimmregeln

Höflichkeit und Rücksichtnahme
Höflichkeit und Rücksichtnahme werden von Dir gegenüber den anderen Gästen und dem Personal erwartet. “Nein” bedeutet “Nein”.

Keine Foto-, Film oder Ton-Aufnahmen
Es dürfen keine Foto-, Film- oder Ton-Aufnahmen gemacht werden. Dies gilt auch für Handykameras! Diskretion und Anonymität sind Pflicht – auch nach der Party.

Darkroom-Benutzer
Vor jedem Darkroom befindet sich ein Stoppschild, welches aufgestellt werden kann, um nicht von anderen Gästen gestört zu werden. Beim Verlassen ist dieses Schild bitte wieder zu entfernen.

Dresscode
Der Dresscode wird an der Tür vom Sicherheitspersonal überwacht. Bei Irritationen / Unsicherheiten entscheidet der Veranstalter nach persönlicher Inaugenscheinnahme, ob der Dresscode eingehalten wurde.

Haftungsausschluss
Der Veranstalter ist nicht verantwortlich für Schäden, die durch die Anwesenheit auf der Veranstaltung entstehen.